Was Sie über Aktien wissen sollten

Was Sie über Aktien wissen sollten

Der Handel in den Aktienmarkt kann sehr profitabel oder (leider!) Nicht rentabel. Aber, wenn Sie wissen, wie man sich bewegt, könnte man große Gewinne zu generieren. Allerdings online im Handel mit Aktien ist nicht wie in jedem Geschäft kaufen, wo die Preise bereits eingestellt sind. Da Investitionen in Echtzeit durch das aktive Angebot zwischen Käufer und Verkäufer bewertet werden, gibt den Kauf und spezielle Techniken zu verkaufen. Wenn Wertpapiere zu kaufen, erhält der Anleger gehen in erster Linie eine kleine oder große Teil der Gesellschaft zu kaufen.

Der Grund, warum Sie dies tun, ist es, einen signifikanten Return on Investment zu erhalten, indem die Unternehmen die Wahl, die die höchste Chance zu wachsen haben, direkt zur Orginal-Quelle.
Aber das richtige Unternehmen zu finden, Ihr Geld zu investieren erfordert erhebliche Forschung, um eine wahrscheinliche Rendite auf die Investition zu erhalten. Dies liegt daran, in ein Unternehmen zu investieren, die keine Anzeichen von Wachstum nicht zeigen oder ausfällt, wird nur in dem Verlust Ihres Geldes führen.

Wenn es um Investitionen geht, gibt es sechs wichtigsten Möglichkeiten, Aktien online zu kaufen oder zu verkaufen:

Um den Markt oder besser (Market Orders): Dies ist die häufigste Art der Bestellung. In der Praxis werden Sie zu Ihrem Broker sagen, Ihre Aktien zum besten Preis zu verkaufen oder zu kaufen Aktien zum aktuellen Kurs. Da diese Aufträge fast sofort und leicht ausgeführt werden, in der Regel haben sie die niedrigsten Provisionen. Die beste Zeit für einen Auftrag, so zu verwenden, ist, wenn Sie wollen einen Titel schnell zu betreten oder verlassen, vor allem das “Buch” mit. Natürlich sollte es verwendet werden, wenn eine Aktie eine hohe Liquidität, sonst laufen Sie Gefahr, dass Sie einen Preis viel anders aus, was laufen würde uns gut gefallen haben.

Limit-Order (Limit-Order): Mit diesem Auftrag, informieren Sie Ihren Online-Broker der Preis, den Sie bereit sind zu erhalten sind, wenn Sie Aktien und den Preis verkaufen, die Sie bereit sind zu zahlen, wenn Sie einkaufen. Der Auftrag wird nur dann ausgeführt werden, wenn sie diesen Preis erreicht ist. Zum Beispiel, wenn wir ein Lager mit einem aktuellen Preis von $ 1,6 bis kaufen wollen, werden wir eine “Buy Limit auf 1,50” gesetzt. Dies bedeutet, dass, wenn die Aktie zu fallen begann und erreichte 1,5, werde ich kaufen. Einstellung LMT, beschränken wir den Preis um festzustellen, was das Maximum ist, dass wir bereit sind, für den Titel zu zahlen (in diesem Fall “nicht mehr als 1,5”). Im Allgemeinen wird diese Art der Ordnung verwendet wird, wenn der Preis wichtigste Faktor der Ausführungsgeschwindigkeit.

Aufträge an der Börse und Aktiendepots

Stop-Order (Stop Reihenfolge): ähnliche Aufträge zu begrenzen, setzt den Preis, zu dem Sie kaufen wollen oder Verkauf von Aktien. Wenn die Aktion den Preis erreicht Sie angegeben haben, wird der Auftrag sofort ausgeführt werden. Typischerweise wird es verwendet, wenn Sie in den Markt eintreten wollen, ein bestimmtes Preisniveau zu erreichen, oder (wird viel verwendet), wenn Sie eine Position, wenn die Preise “sforino” ein sicheres Niveau (Stop-Loss) verlassen möchten. Der Nachteil beim Aktiendepot dieser Ordnung ist, dass es zu Preisen weit genug von abgeschlossen werden konnte, was wir zuvor angegeben hatte. Am Besten Sie folgen diesem Link http://www.aktienkauf.net/aktiendepot/.

Stop-Order Limit (Stop-Limit-Orders): Im Gegensatz zu den anderen, sind diese Aufträge mehr anpassbar. Erstens können Sie den Trigger Preis. Wenn der Preis erreicht ist, wird der Auftrag eine Limit-Order … mit dem Limitpreis, die Sie vorher festgelegt. Die beste Zeit, es zu benutzen ist, wenn Sie wollen eine sehr schnelle Art und Weise zu betreten oder zu verlassen. Zum Beispiel, wenn wir eine Sicherheit bei 1,6 Stopp, 1625 Limit kaufen wollen, wir sagen, an den Makler, die wir lange gehen wollen, wenn der Preis (hinauf) wird 1,6 erreichen, aber wir wollen den Preis zu begrenzen, die wir bereit sind, ein Maximum von 1625 zu zahlen . Auch in diesem Fall werden wir jedoch keine Versicherung haben, dass der Auftrag vollständig ausgeführt werden! Als Quelle für diesen Artikel diente die Webseite www.aktienkauf.net/depot-vergleich/.

  • About
  • Latest Posts

Maik Wirtz

Latest posts by Maik Wirtz (see all)

  • Was Sie über Aktien wissen sollten - 2nd May 2016
  • Die Finanzierungsmöglichkeiten - 24th March 2016
  • Der neue Broker auf dem Markt: BDSwiss - 26th February 2016

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *